Download
Das Ende eines Jahres
ein kleines Winterlied
Das Ende eines Jahres.mp3
MP3 Audio Datei 2.6 MB
Download
Ach nee!
so kann man den Winter auch sehen....
Ach nee.mp3
MP3 Audio Datei 1.8 MB
Download
Er stapft herein
Der Weihnachtsmann kann also kommen!
Er stapft herein.mp3
MP3 Audio Datei 2.4 MB
Download
Eine seltsame Geschichte vom Weihnachtsmann
Text und Idee: Hans-Peter Schultze
Eine seltsame Weihnachtsgeschichte.mp3
MP3 Audio Datei 8.4 MB
Download
Der Traum
eingespielt während einer Session in Domersleben bei Pfarrer Holz
Text/Musik: H.-P. Schultze
Traum Mix 3.mp3
MP3 Audio Datei 7.3 MB
Download
Kellersong
Musik: Willi Scherz/H.-P. Schultze
Aufgenommen mit einem Boss BR 80
keller2.mp3
MP3 Audio Datei 4.4 MB
Download
Mein Haus
Demo mit einem Boss Recorder erstellt
Musik und Text von mir
merin Haus 1.mp3
MP3 Audio Datei 2.9 MB

 

Alt und krank

 

 

 

 

 

Ich hat vergessen, dass ich arm war

 

und kaufte mir ein kleines Schloss.

 

Ich ließ mich durch die Flure tragen

 

Ich war ja nun mein eigener Boss.

 

Ich hat vergessen, dass ich alt war

 

und sah ' ne Jungfrau wunderschön.

 

Ich nahm sie in die Arme,

 

sie soll' t zugleich nur mit mir geh' n.

 

 

 

Ich hat vergessen, dass ich krank war,

 

rauchte viel und trank nur Wein.

 

Plötzlich schlug ich Purzelbäume,

 

tanzte Walzer ganz allein.

 

Wurde Fußballer des Jahres.

 

Weltmeister im Schwergewicht.

 

Ich der taub und blind war,

 

boxte mich ins Rampenlicht.

 

 

 

Ich hat vergessen, dass ich träumte

 

vor allem wenn ich Whiskey trank,

 

doch als meine Frau mich weckte,

 

da war ich wieder alt und krank.

 

Und sie nahm mich in die Arme

 

und sie gab mir süßen Tee.

 

Ach könnt ich nochmal träumen,

 

dann tät mir nicht mehr alles weh.

 

 

 

 

 

 

Amerika

Einmal nach New York
Einmal richtig fort
Einmal so verrückt sein
Einmal alles aus mir raus-schreien.

Einmal auf den Eiffelturm
Auf der Spitze lässig turnen
Einmal nur in Frankreich lieben
und dann langsam Heimweh kriegen.

Einmal aus der Einsamkeit
ohne Eile endlos Zeit
Tramp ich fort mit kleinem Zelt
bis ans Ende dieser Welt.

Einmal nur ins Paradies
leg mich dort auf das goldene Fließ
schließe die Augen und schlaf ein
Einmal nur ein Engel sein.

Einmal ganz egal wohin
Eine Reise mit dem Wind
Einmal alle Sachen packen
und sie doch zu hause lassen.