Die Prinzessin Tausendschön

 und der Weihnachtsmann

 von Nebenan:

( ein Schatten/ Puppenstück)

 

Jedes Jahr zum Weihnachtsfest erfüllt der alte König seiner Prinzessin Tausendschön ihre oft sehr ausgefallenen Wünsche.

 Doch diesmal möchte sie einen Prinzen mit goldenen Locken, marineblauen Augen und Kräften wie ein Bär. Da der König dem Weihnachtsmann die Forderung seiner Tochter nicht übermitteln will, macht sich die stolze Prinzessin selbst auf den Weg, den Alten mit dem weißen Bart zu suchen...

 

                                                                                                                    Dauer: ca. 40 Minuten

                                                                                                                    Ideen+ Texte: HadesMaskerades

 

Briefe an den Weihnachtsmann

 

(Menschen- Schattentheater mit Barbiepuppen und Silhouetten)

 Nun steht es auch noch schwarz und weiß in der Zeitung: Die Kinder glauben nicht mehr an den Weihnachtsmann. So haben haben sie es in der Redaktion der Lokal- Presse geschrieben. Aber so schnell gibt kein Weihnachtsmann auf und so beschließt er, sich in diesem Jahr etwas ganz besonderes einfallen zu lassen einfallen zu lassen... In einem lustigen Schattenstück versucht der Weihnachtsmann den Glauben an Wunder und Geheimnisse zurück zu erobern...

 

                                                                                                                   Texte+ Ideen: HadesMaskerades Dauer: ca 45 Minuten

 

Wundersame Geschichten und Lieder von einem echten Weihnachtsmann:

(ein musikalisch und literarisches Programm für Erwachsene)

Eigene und traditionelle Weihnachtslieder wechseln sich mit selbstgeschriebenen Geschichten und Aktionen zum Mitmachen ab. So wie in diesem Programm haben sie Weihnachten bestimmt noch nicht gesehen und erlebt.

Ideal auch für allerlei betriebliche und private Weihnachtsfeiern!

 

Ideen+ Texte: HadesMaskerades

                                                                                                        ( außer den traditionellen Liedern)

                                                                                                                  Dauer: ca. 60 Minuten